Unser Überleitungsteam: Ihr kompetenter Partner.

Die Indikationen für eine außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung sind sehr unterschiedlich und ist nicht primär an ein Krankheitsbild gebunden. Wir bieten Ihnen im Vorfeld der Pflegeübernahme eine Einschätzung durch unser erfahrenes Überleitungsteam bei Ihnen vor Ort an. Zusammen mit Ihrem Ärzteteam – und bei Bedarf auch mit der Krankenversicherung.

Ausgewählte Indikationen als Voraussetzung für die Außerklinische Intensivpflege und Beatmung.

Diese Krankheitsbilder haben oft eine intensivpflegerische Versorgung der betroffenen Menschen zur Folge, u. a.:

Beatmungspflicht

  • Invasiv
  • Non-Invasiv

Tracheostoma-Anlage mit Absaugpflicht

  • Keine Möglichkeit sich selber Abzusaugen bzw. fehlende Kommunikationsmöglichkeit im Ernstfall
  • Möglichkeit des Patienten sich selber abzusaugen
  • ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)
  • COPD und andere Lungenkrankheiten
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Respiratorische Globalinsuffizienz
  • Wachkoma
  • Dialyse
  • Multiple Sklerose
  • Hoher Querschnitt
  • Stoffwechselerkrankungen
  • genetische Erkrankungen
  • Erkrankungen in Folge von Frühgeburt
  • andere intensivmedizinische Indikationen

Das linimed-FAZMED-Netzwerk: Viele Kompetenzen, ein Ansprechpartner.

Gern informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Bitte kontaktieren Sie uns.

Ihr Ansprechpartner:

Pflegeüberleitung
TEAM Pflegeüberleitung
 0800 5464633