Intensivpflege aus Berufung - Ausgezeichnete Qualität das Ergebnis.

Ein innovatives Qualitätsmanagement, vor allem in der außerklinischen Intensivpflege und Heimbeatmung, hat für uns einen enormen Stellenwert. Deshalb besteht unser firmeninternes Qualitätsmanagement aus verschiedenen Fachbereichen mit 8 engagierten Mitarbeitern. Diese sind für alle Bereiche und an allen Standorten unserer Unternehmensgruppe tätig. Um unseren hohen Ansprüchen an diesen Bereich gerecht zu werden, verfügen alle Mitarbeiter des Qualitätsmanagements, neben einem Examen als Pflegefachkraft, u. a. über die Weiterbildung als Fachkraft für außerklinische Beatmung, eine Weiterqualifizierung als Atmungstherapeut oder einen Studienabschluss im Pflege- und Gesundheitswesen.

Themenbereiche unseres Qualitätsmanagement

  • Fachliche Erstellung und regelmäßige Überarbeitung der Qualitätshandbücher
  • Erstellung und kontinuierliche praxisnahe Aktualisierung unserer unternehmensinternen Pflegedokumentation
  • Erarbeitung moderner Pflege- und Versorgungskonzepte für unsere Pflegedienste
  • Konzeption und Durchführung von Einarbeitungstrainings
  • Durchführung interner und Begleitung externer Audits
  • Durchführung von Klientenvisiten, z. B. durch unsere firmeninternen Atmungstherapeuten
  • Konzeption des Fort- und Weiterbildungsprogramms inkl. Referententätigkeit
  • Implementierung und Schulung unserer Mitarbeiter zu den nationalen Expertenstandards und Leitlinien
  • Fachliche Begleitung der unternehmensinternen Arbeitskreise
  • Fachliche Erstellung und regelmäßige Überarbeitung des Hygienehandbuches
  • Redaktion von Fachartikeln für verschiedene Medien

Ihr Ansprechpartner:

Möller
Sebastian Möller
Leiter zentrales Qualitätsmanagement
 03641 5343-545