Unser neues Einarbeitungskonzept

Das neue Einarbeitungskonzept für unsere neuen Kollegen, zur Basisqualifikation in der ambulanten Intensivpflege nach DGF e.V., beinhaltet neben Workshops für Kinaesthesie, Patientenlagerungen, auch die Schulungen der anzuwendenden Prophylaxen wie gegen Aspiration- und Pneumonie, Soor- und Parodontitis u.a. Zudem wurde das Tracheostoma-, PEG-Management uvw. theoretisch besprochen und praktisch durchgeführt.