Wissen I Verstehen I Austausch - Infotag zur außerklinischen Intensivpflege

„Wissen I Verstehen I Austausch – Mit unserem Team an vielen tollen Stationen außerklinische Intensivpflege verstehen und erleben“

Mittwoch, den 15. Mai 2019

von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Jena, Carolinenstraße 45

Unsere Stationen:

  • Allgemeines zur Intensivpflege
  • Veranschaulichung von Atmung/Beatmung
  • Was ist eine Trachealkanüle und wie kommuniziert ein Patient damit?
  • Wechsel einer Trachealkanüle
  • Tracheotomie mit Dummy
  • Tracheostomapflege/Verbandswechsel
  • Wie funktioniert ein Beatmungsgerät?
  • Welche Rolle spielen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie in der außerklinischen Intensivpflege?
  • Vorstellung der Aromatherapie
  • Mobilisation mit einem Hebelift
  • Wundmanagement

Unsere Unterstützer an diesem Tag:

REHA aktiv 2000, JenVital, JenCare, Löwenstein Medical, Sapio Life

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Linimed GmbH ist ein ambulanter Pflegedienst für außerklinische Intensivpflege und wurde 1994 in Jena gegründet. Wie kümmern uns um die Pflege und Betreuung von schwerstpflegebedürftigen Menschen, die aufgrund einer lebensbedrohlichen Erkrankung oder in Folge eines Unfalls auf eine besondere und intensive Pflege angewiesen sind. Die Betroffenen sind beatmet oder müssen häufig über eine Trachealkanüle abgesaugt werden. Die akute intensivmedizinische Phase der Intensivstation ist bereits abgeschlossen. Stattdessen ist eine intensivpflegerische Überwachung und Pflege rund um die Uhr notwendig. Am Standort Carolinenstraße, in Lobeda-Ost, betreibt Linimed eine spezielle Wohneinrichtung, in der die Betroffenen in ihren eigenen, individuellen Apartments wohnen und von den Pflegekräften der Linimed intensiv gepflegt und betreut werden. Im Vordergrund steht dabei immer der individuelle Bedarf der Patienten.

Im September diesen Jahres feiert das Unternehmen sein 25. Jähriges Firmenjubiläum.