Praxisanleitung in Eisenach

Wir hatten heute unseren gemeinsamen Praxisanleitertag im Rahmen dessen unsere Schüler gelernt haben, dass nicht nur die Arbeit mit dem Patienten wichtig ist, sondern auch deren Dokumentation. Heute stand das Erstellen eines Maßnahmenplans für jeweils einen beatmeten Patienten auf dem Programm. Dabei gilt es den Maßnahmenplan in Übereinstimmung mit den Leistungsnachweisen und unter Berücksichtigung der Individualität jedes Patienten so aufzustellen, dass der Maßnahmenplan zu einer einheitlichen Versorgung beiträgt. Gerade für die neuen Mitarbeiter ist er eine wichtige Orientierungshilfe. Genauso wichtig ist es, den Maßnahmenplan vierteljährlich und bei Veränderung des Gesundheitszustandes der Patienten zu evaluieren. Unsere Schüler empfanden den heutigen Tag als sehr lehrreich und freuen sich schon auf die nächsten Praxisanleitungen.

Eine schöne sonnige Woche wünscht euch das Team in Eisenach.